Schülerkreis Hansen
Inhaberin: Gisela Hansen
Spülwall 15 - 16
47906 Kempen
0 21 52/32 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

30 Jahre Schülerkreis Hansen

Wir bieten effektive Lernbegleitung und Förderung

Gisela Hansen mit einer Schülerin.

Der Schülerkreis Hansen ist jetzt 30 Jahre in Kempen und genießt als älteste Nachhilfeschule vor Ort seit langem das Vertrauen von Eltern, Lehrern und Schülern. Ganzheitliche Förderung und nachhaltige Lern- und Entwicklungsbegleitung.

Kinder mit solidem Selbstbewusstsein und funktionierenden Lernstrategien sind fit fürs Leben. "Deshalb setze ich einen besonderen Schwerpunkt auf die ganzheitliche, prozess-orientierte Förderung und Begleitung der Schüler" so Gisela Hansen.

"Unsere erfahrenen Lehrer bieten durch individuelle Förderung in Kleingruppen oder Einzelunterricht optimale Unterstützung und sichern so langfristige Lernerfolge."

Neben der klassischen Nachhilfe bietet das Institut eine professionelle Lern- und Entwicklungstherapie an, beispielsweise für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS), Rechenschwäche (Dyskalkulie) und AD(H)S.

Nachhilfe

Der Schülerkreis Hansen bietet:

  • Engagierte und erfahrene Lehrer
  • Fachspezifische Kleingruppen und/oder Einzelunterricht
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern.
  • Individuelle Förderung von der Grundschule (Förderschule) bis zum ABI, Berufsschule.
  • Für die Oberstufe: Förderung in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch u.a..
  • Jetzt: ABI-Crashkurse und ZAP Klasse 10
  • Zwei Probestunden gratis.

Lern- und Entwicklungstherapie

  • Systemisch-lösungsorientierte Beratung rund um die Schule.
  • Individuelle Unterstützung bei Lernblockaden und Schulängs - ten. Konzentrations- und Ent - spannungstraining für besseres Lernen.
  • Beratung und Therapie bei Lese- Rechtschreibschwäche (LRS) oder Rechenschwäche (Dyskal - kulie)
  • Yoga für Kinder

Bewegtes Lernen mit Kopf und Körper:

"Kinder mit LRS, RS, AD(H)S und Co. sind genauso begabt wie andere, auch wenn sie Probleme haben, den Schulstoff richtig aufzunehmen und zu verarbeiten", erläutert Gisela Hansen. Mit individuell therapeutischen, neurophysiologischen Bewegungsübungen wird für das Kind ein individuelles Trainingsprogramm für mehr Erfolg in der Schule zusammengestellt, auch für zuhause".

HÖREN – SEHEN – BEWEGEN Schulung der visuellen und auditiven Wahrnehmungsfähigkeit. Förderung der grob- und feinmotorischen Fähigkeiten.

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingPinterestGoogle Plus

Back to Top